Autor-Archiv: Alexander Stötefalke

Über Alexander Stötefalke

...lebt und rettet in einer Kleinstadt in Niedersachsen, studiert Psychologie und denkt, dass sich Gespräche im Rettungsdienst zu oft um Autos und Funkgeräte und zu selten um Personen, Ideen und dem Umgang mit diesen beiden drehen.

Das Problem mit dem Respekt…

(Crosspost vom Sicher-am-Patienten Blog) Eine häufig geführten Klagen meiner Kollegen und Kolleginnen innerhalb der Blaulichtfamillie ist in etwa die folgende: „Wir werden gar nicht mehr respektiert. Früher hat man uns, Polizisten und Feuerwehrleute noch mit Anstand und Respekt behandelt. Heutzutage sind … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Im Einsatz, Wachenleben | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für Das Problem mit dem Respekt…

Warum Eskalation nie weiterhilft – Eine Replik

(Disclaimer: Ich arbeite zur Zeit selber an einem Projekt im Bereich Deeskalation & Eigensicherung unter anderem auch für RD-Kräfte. Mit diesem Projekt sollen auch Gewinne erzielt werden. Wer möchte kann also von einem Interessenkonflikt sprechen.) Am 11.06.2015 wurde auf dem … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Warum Eskalation nie weiterhilft – Eine Replik

Notfallpsychologie – Ein Kompendium für Einsatzkräfte (Lasoga & Gasch)

Eine Premiere, denn heute haben wir die erste Buchkritik auf diesem Blog. (Konfetti!!) Und wie es dazu kam, ist eine kleine Geschichte für sich. Ich hatte mir eigentlich ein komplett anderes Buch über PSNV bestellt und stattdessen das hier besprochenen … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Aus- & Fortbildung, Lesenswert | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Notfallpsychologie – Ein Kompendium für Einsatzkräfte (Lasoga & Gasch)

Wichtig für die Praxis oder nur Füllstoff? Die psychologischen Inhalte der NotSan – Ausbildung…

Seit dem 01.Januar 2014 gibt es den Notfallsanitäter als höchste Qualifikation für nicht-ärztliches Rettungspersonal in Deutschland. Dieser neue Beruf löst damit den bisherigen Rettungsassistenten ab und soll die Rettung in Deutschland so auf ein höheres und qualifizierteres Niveau anheben. Trotz aller … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Aus- & Fortbildung | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Wichtig für die Praxis oder nur Füllstoff? Die psychologischen Inhalte der NotSan – Ausbildung…

Warum wir „nie“ reiche Leute retten…

Ein Phänomen, das jeder neue Kollege und jede neue Kollegin nach kurzer Zeit kennenlernt ist, dass es einen offensichtlichen Überhang von Rettungsdiensteinsätzen und Krankentransporten in einkommensschwachen und bildundgsfernen Haushalten gibt. Überspitzt ausgedrückt scheint es so zu sein, dass wir viel … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Im Einsatz, Lesenswert | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Warum wir „nie“ reiche Leute retten…

Neue Mitarbeiter im Rettungsdienst – Onboarding auf der Wache.

Irgendwann fängt jeder mal irgendwo neu an. Und irgendwann hatte jeder von uns seinen ersten Tag auf einer neuen Wache. Und ganz gleich ob man als erfahrene Rettungsassistentin oder als junger FSJ’ler mit “keine Ahnung von nichts außer Pflaster kleben” … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wachenleben | Kommentare deaktiviert für Neue Mitarbeiter im Rettungsdienst – Onboarding auf der Wache.

„Wie baue ich mir einen Burn-Out?“ Der Algorithmus zum selber machen…

Das Thema ist in aller Munde und was kaum noch jemand weiss ist, dass Burn-Out in Gesundheitsberufen schon lange ein Thema war, bevor die Managerzunft es für sich entdeckt hat. Und da es ja durchaus die Position gibt, dass auch … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Wachenleben | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für „Wie baue ich mir einen Burn-Out?“ Der Algorithmus zum selber machen…

Warum alle nur gucken und nichts tun… Der Zuschauereffekt bei Unfällen…

Am 13. März 1964 starb die New Yorkerin Kitty Genovese, durch die Hand von Winston Mosley. Sie wurde  gegen drei Uhr morgens, nur wenige Meter von Ihrem Apartment entfernt vergewaltigt und erstochen. Das was diesen Mord zu einem der wichtigsten … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Im Einsatz | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Warum alle nur gucken und nichts tun… Der Zuschauereffekt bei Unfällen…

Stress und Kompetenz im Einsatz – Ein paar Gedanken und Tips

Eine der spannendsten aber auch anstrengendsten Seiten der Arbeit im RD ist der Umstand, dass wir bei jedem Einsatz eine neue unbekannte Situation vorfinden. Nicht nur der Patient bietet seine medizinischen Probleme, die Angehörigen sind besorgt, stellen Forderungen ans Personal … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Im Einsatz | Getaggt , , | Kommentare deaktiviert für Stress und Kompetenz im Einsatz – Ein paar Gedanken und Tips

„Aber ich bin doch nicht verrückt!“ – Die Zwangseinweisung

Die Idee zu diesem Thema kam mir auf dem Weg vom Dienst nach Hause, als ich darüber nachgedacht habe welche Einsätze ich als schwierig erlebe. Und ehrlich gesagt empfinde ich die Situation einen Menschen gegen seinen Willen, in eine psychiatrische Klinik zu … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Im Einsatz | Getaggt , | Kommentare deaktiviert für „Aber ich bin doch nicht verrückt!“ – Die Zwangseinweisung